Bundesliga: Auf ein Neues ...

Die DSAB Bundesliga ist in die Saison 2019/2 gestartet. Die Atmosphäre ist großartig wie uns die Bilder aus dem Cafe Pott in Büren dokumentieren. Dafür muss auch nicht immer ein Spitzenspiel auf dem Plan stehen (Was soll das denn heißen?!), um Spaß am Darts zu haben.

Tour - zwischen gestern, heute und morgen

Die Tour neigt sich dem Ende zu. Die 26. Niederrhein Open waren das drittletzte Turnier 2019. Es folgen jetzt noch die am 14./15. September die 26. Dortmund Open sowie zum Abschluss der Tour am 5./6. Oktober der 1. Offene Bielefelder Cup. Und die Tour brennt - in den Tour-Ranglisten sind Ereignisse keine Mangelware.

Stefan Stoyke Quattro plus

Die Niederrhein Open waren einstmals das größte Turnier der VFS/DSAB-Löwen Tour – und das über viele Jahre. Davon sind sie in der jüngsten Vergangenheit ein Stück weit entfernt. Auch bei der 26. Auflage, die am 6./7. September wie üblich auf der Grav-Insel ausgetragen wurde, konnte man nicht an die Glanzzeiten...

Die Tour 2019 auf vollen Touren

Mittlerweile haben sich 227 Männer auf der VFS/DSAB-Löwen Tour 2019 auf dem Podium platzieren können. Bei den Frauen sind bisher 83 Podestspielerinnen gezählt worden. 227 plus 83 erbibt 310. Und heute geht es in Wesel bei den Offenen Niederrhein Open weiter.

 

 

 

Unter den Pfeilen des Südens

Verantwortlich für die Offenen Süddeutschen Meisterschaften zeichnet Automaten Schäflein. Der durchführende Frontmann heißt Oliver Bandorf. Ein Synoym für Erfolg dank gutem Service und hoher Kompetenz. Bereits mit der zweiten Auflage kamen nicht nur Akteure aus ganz Deutschland, sondern auch aus Bulgarien, Polen und...