MofM

Kavaliersstart in Ludwigshafen

Kurze Erklärung: Mein Bruder Assad sagt immer nonchalant: „Eile mit Weile!", während mein Bruder Christophorus kraftvoll insistiert: „Time is on your side, Brother BM!" – so weit, so gut. Was ist aber, wenn der „Vorsprung durch Technik!" schlappmacht. Implodierende Raumzeit. Nichts geht mehr. Nun aber wieder:

You never Darts alone … …

... schon gar nicht bei Horst Mempel. Und schon gar nichter mit dem DSAB und VFS. Vor allem nicht im 30-Jahre Jahr. Das Jubiläum böllert ohne Stickoxyde oder Feinstaub. Aber bei fine liegen wir goldrichtig. Sie wollen mehr, Sie wollen alles?

Die strahlend weiße Weste der „Demos"

„Guten Tag, ich bin der Nikolaus und meine Frage lautet: Dürfen wir uns in dieser heiligen Zeit der PDC-WM im Londoner Ally Pally auf Dart1.net überhaupt bemerkbar machen? Klar doch, denn der geneigte Dart1.net-Leser weiß, dass sich das Universum aus Parallelwelten vielschichtig zusammensetzt. Also mittenhinein, in den...

Gamblers erspielen sich 19. Titel

Deutsche Liga Mannschafts-Meisterschaften Poolbillard 8-Ball. Nahziel: Titel! Fernziel: Las Vegas! Natürlich liegt das übergeordnete Augenmerk auf der Qualifikation zum Worldcup in Las Vegas, allerdings verliert auf der anderen Seite kein Team den Blick auf den Titelgewinn.

Guadalajara oder Madrid - Hauptsache Mexiko

Könglich war das EDU-Ranking in Madrid nicht. Aber erfolgreich. Nicht absolut, aber immerhin. Zu den Gewinnerinnen und Gewinnern zählten beide DSAB Champions League Teams, Silvia Dolores Keller, El Abbas El Amri, Sascha Stein sowie David Kramp, der Number One Player, sogar twice. Sehr überzeugend auch Stefanie Lück! ...