Tour-Rangliste: Nico Kurz mit drei Siegen in Front

Die VFS/DSAB-Löwen Tour-Rangliste berücksichtigt alle Podiumsplätze innerhalb einer Spielzeit, die in diesem Jahr mit dem 16. Ludwigshafener Darts-Meeting begonnen hat und dem 25. Offenen Safaripark-Cup enden wird.

Bence Hatos
Hartmut Löwedy
Patrick Plötz mit Horst Mempel
Nino Raia mit Horst Mempel
Nico Kurz

Die graduelle Bewertung folgt den Platzierungen eines Medaillenspiegels. Es fließen grundsätzlich alle Disziplinen eines Turniers mit ein. Die Tour-Rangliste wird nach jedem Turnier entsprechend neu überarbeitet.

Das erste Turnier der VFS/DSAB-Löwen Tour 2018 brachte 25 Podiumsakteure hervor – 5 Frauen und 20 Herren in den insgesamt acht Wettbewerben des 16. Ludwigshafener Darts-Meetings bei Horst Mempel am 5./6. Januar im BSC Clubhaus.

Der herausragende Spieler bei der Saisoneröffnung war mit drei Siegen am zweiten Turniertag Nico Kurz (Nidderau). Zu drei Podiumsplätzen kam auch Sascha Stein (Birkenau), dessen Podestplätze sich allerdings über die Ränge eins bis drei an beiden Tagen verteilt hatten. Angelo Deutsch (Langgöns) gefiel indes als Runner-up und Winner. Insgesamt sieben verschiedene Sieger hoben sich hervor.

Bei den Damen umfasst die erste Tour-Rangliste des neuen Jahres lediglich fünf Frauen. Mit je einem Sieg führen Simone Fegert (Bexbach) sowie Angelina Lorfei (Florstadt) die Ranking gemeinsam an. Als einzige Spielerin weist Maria Gadalean (Pohlheim) auf Position drei zwei Podestplatzierungen auf.

Im Tour-Kalender 2018 finden sie zwei neue Ausschreibungen.


Tour-Rangliste 2018 Herren

 

Tour-Rangliste 2018 Damen

 

31. Offene Nordhessische Meisterschaften

31. Offener Grenzland-Cup

Nächsten VFS/DSAB-Löwen Tour-Turnier

14. Offener Pütz-Cup