Silvia Dolores Keller und Stefan Stoyke

Tour-Rangliste 2019: Silvia Dolores Keller führt das 67 starke Frauenfeld souverän an. Bei den Herren heißt der Spitzenreiter Stefan Stoyke. Dem Nationalspieler folgen 183 weitere Players, die in der aktuellen Spielzeit schon als Erster, Zweiter, Dritter der VFS/DSAB-Löwen Tour 2019 aufgefallen sind.

Marene Westermann und Silvia Dolores Moos
Stefan Stoyke
Patrick "La Bomba" Plötz
Sarah Brübach
Christian Soethe

Beste: Silvia Dolores Keller

Die Tour-Rangliste der Damen 2019 dokumentiert, dass 67 Frauen bereits den Sprung aufs Tour-Podium geschafft haben. Mindestens zwei Siege waren bis dato notwendig, um sich einen Platz in den Top Ten zu ergattern. Ramona Berger (Wenden-Gerlingen) nimmt exakt diesen zehnten Platz ein.

Vor ihr rangieren auf den Positionen neun bis sechs mit ebenfalls zwei Siegen Silke Klingler (Wuppertal), Katharina Reddmann (Jübek), Morena Wolf (Düsseldorf) und Michaela Mc Clain (Bad Kreuznach).

Der Reigen der Spielerinnen, der die Plätze fünf bis zwei umschließt, reicht von Stefanie Lück (Dietzenbach) über Simone Fegert (Bexbach) und Sarah Brübach (Weißenthurm) bis zu Marene Westermann (Reken). Allesamt haben für sich vier Siege auf der Tour 2019 verbuchen können.

Allein an der Spitze liegt Silvia Dolores Keller (Niederfischbach) mit nicht weniger als einem Dutzend Siege und insgesamt sechzehn Podiumsplatzierungen.

Tour-Rangliste Damen


Stefan Stoyke vorn

So wie bei den Damen die Spitzenreiterin zwölfmal als Erste einen Tour-Wettbewerb in diesem Jahr abschließen konnte, so hat auch der beste Mann zwölf Siege gesammelt: Stefan Stoyke (Weißenthurm)!

Patrick Plötz (Bergheim) folgt ihm als Zweiter mit einem Abstand von fünf Siegen. Christian Soethe (Lünen) hat bis jetzt das halbe Dutzend von siegreichen Erfolgen komplettiert.

Mit drei ersten Platzierungen folgen auf den Rängen vier bis neun Danijel Lukic (Röslau), Sascha Stein (Birkenau), Michael Sommerfeld (Bergheim), Andreas Schneider (Dortmund), Eric Zimmermann (Heidesheim) und Mike Munch (Hagen), bevor Karsten Koch aus Brüggen als Tour-Ranglisten-Primus der vorherigen Spielzeit die Top Ten abrundet.

Bei den Herren sind bis heute 184 Akteure gelistet.

Tour-Rangliste Herren


Offzielle Ausschreibung 18. Offener Münsterland-Cup