Mac Leods gleich an der Spitze

Ein Bundesligaspieltag ist in der Bundesliga-Division Bayern bereits dokumentiert. Drei Teams blieben ohne Punktverlust, nicht darunter der DC Black Pub Kemnath, der sich Dart Revolution Nürnberg geschlagen geben musste. Halb so schlimm? Nicht unbedingt, denn in dieser Saison wird es in der Bundesliga Bayern für jede Mannschaft nur zwölf Begegnungen geben.

In der Bundesliga-Division Bayern sind dieses Mal lediglich sieben Teams am Start. Die Red Devils Weiden-Rothenstadt haben zurückgezogen. Wir befinden uns definitiv nicht in einem Ausnahmezustand, dennoch fordert die Sars-CoV-2-Pandemie ihre Tribute.

Das aktuelle Geschehen

So standen am ersten Spieltag auch nur drei Begegnungen auf dem Programm. Wenn auch knapp, doch überraschend behauptete sich Dart Revolution Nürnberg mit 11:9 gegen DC Black Pub Kemnath. Den zweiten Heimerfolg verzeichnete das erfolgreichste Bundesligateam aller Divisionen und Zeiten, Mac Leods Dettelbach, mit einem 16:4 Sieg über den 1. DC Paradiesvögel 1 Strullendorf. In der dritten Partie feierten die Magics Wildflecken einen 14:6 Auswärtserfolg über den DC Black Thunder Geraberg.

Mac Leods auf Rang eins

Somit haben die Mac Leods die Tabellenspitze vor den Magics und der Dart Revolution übernommen. In der zweiten Hälfte der Tabellen folgen der DC Black Pub, DC Black Thunder sowie die Paradiesvögel, während der DC Waldrast I Weiden spielfrei hatte.

Am nächsten Spieltag treffen die Mac Leods auf Dart Revolution. Der DC Waldrast I muss sich einmal mit DC Black Pub, das andere Mal mit den Paradiesvögeln auseinandersetzten, während sich außerdem noch der DC Paradiesvögel und Black Pub duellieren.

Newcomer prägen das Bild

In der aktuellen Saison der Bundesliga-Division Nordbayern ist mit den Mac Leods nur ein einziges Old Stone Face auszumachen. Von den Anfängen bis zur Moderne hat nur die Dettelbacher Crew alle Spielzeiten, das heißt seit 2006, absolviert.

Seit 2013 Blck Thunder

Black Thunder hat sich seit 2013/2 in der höchsten bayerischen Spielklasse halten können. Das Team aus Geraberg belegte zweimal Rang drei (2013/2 und 2016/1) und dreimal hintereinander von 2014/1 bis 2015/1 Platz vier, ansonsten musste sich das Team immer in der Relegation bewähren, was ihm allerdings stets gelang.

Seit 2016 Black Pub

In der zweiten Saison 2016 hat der DC Black Pub, der sich in der Herbstsaison 2018 zum Meister krönte, den Aufstieg geschafft.

Immer wieder Newcomer

Die Magics sind seit 2018 mit von der Partie und haben ihre beste Platzierung eine Saison später mit Rang drei dokumentiert. Kein anderes aktuelles Team hat ansosnten mehr als zwei Spielzeiten hinter sich gebracht. Mit den Magics prägen insbesondere Newcomer das Bild der hiesigen Division.

Tabelle, Ergebnisse, nächster Spieltag