DSAB Mitgliedsbeitrag 2020

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des DSAB, zunächst einmal: Vereine sind ein Zusammenschluss von Mitgliedern, die durch ihren Beitritt gewisse Rechte und Pflichten anerkennen. Die Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung bzw. Erreichung des Vereinszwecks. Aus diesem Grund sind Sie als Vereinsmitglied zur Zahlung verpflichtet.

Auch dann, wenn Sie die Angebote eines Vereins vorübergehend nicht nutzen können oder diese nicht nutzbar sind.

Nichtsdestotrotz hat der DSAB auf seiner letzten Vorstandsitzung via Telefonkonferenz Folgendes beschlossen: Aufgrund der Covid-19-Pandemie und den daraus resultierenden Absagen aller Tour-Turniere seit Mitte März, der Deutschen Liga-Mannschaft-Meisterschaften, des Bundesliga-Finales sowie insbesondere des Ligasportbetriebes in allen Klassen hat der DSAB beschlossen, den Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr um die Hälfte zu reduzieren.

Diese Entscheidung ist auch im Sinne einer angemessenen Sozialverträglichkeit zu bewerten. Auch wenn sieben Euro nur einen sehr bescheidenen Betrag darstellen, möchten wir diesen verbunden mit vielen Grüßen und dem Wunsch, dass Ihr alle gesund bleibt, leisten.

Good Darts – hoffentlich bald wieder

Euer
Stefan Reichert
(1. Vorsitzender DSAB)