Das Turnier läuft, läuft, läuft ...

Die 27. Auflage der Offenen Fränkischen Meisterschaften läuft, wie gewohnt in der MusicHall auf dem Autohof Strohofer in Geiselwind. Gastgeber und Turnierausrichter ist der Darts-Liga Bund Franken (DLB) mit Jens Haßelbacher an der Spitze. Und der Event läuft gut.

Die "Fränkischen 2022" in der Totalen ...
... und im Zoom

44 Zweierteams sind zum ersten Wettbewerb, dem Offenen Herren Doppel 301 M.O., angetreten. Ergo 88 Teilnahmen. Die darauf folgenden 18 Teilnahmen im Damen-Damen 301 M.O. kommentierte Jens Haßelbacher mit zwei Worten: "Etwas mau!" Dagegen ist die Anzahl von 81 Aktiven im Offenen-Einzel 301 M-O. durchaus als stattlich zu bezeichnen. 

Als momentanes Zwischenergebnis sind das summa summarum 187 Teilnahmen. "Was aber noch viel wichtiger ist", beurteilt Jens Haßelbacher, "ist die tolle Stimmung. Wir haben alle viel Spaß."

Was sich noch Millionen von Deutschinnen fragen: "Ist der Earl da? Und ist er wieder richtig salzig!" Sowie wir mehr wissen, sind wir wieder bei Ihnen.