Number One first

Donald gebot explizit: „America first - und gewann vor vier Jahren die US-Wahl. Er gebietet weiterhin das Gleiche. DJ fordert indes: „Number One first!" Und? Wir werden sehen! Auf jeden Fall ist das Team aus Lünen aktuell die Nummer eins in der Bundesliga-Division Nordrhein-Westfalen. Das kann nie im Leben falsch sein.

Dietrich "DJ" Westermann
Sascha Wiegand
Chris Wilkes
Thomas Schröer
And all together now
All together now

Endlich wieder einmal die Number One

Es kommt in der Bundesliga-Division NRW nicht allzu oft vor, dass Demolition Darts Paderborn die Tabelle nicht anführt. Doch derzeit ist es in der Tat so - und nicht anders, zumindest seit nahezu zwei Wochen. Number One aus Lünen fühlt sich dagegen sichtlich wohl ganz oben. Aus allen sechs saisonalen Begegnungen hat die Crew aus Lünen 13 Punkte ernten können, was einer prozentualen Ausbeute von 72,22 entspricht.

Am letzten Spieltag sprangen gleich zwei Siege heraus. Ein souveränes 14:6 über D3C I Coesfeld und ein ganz knappes 11:9 gegen den Gastgeber DC Mimimi Olpe. Am Ende lag Number One mit fünf Legs vorn.

Die Demolitions an diesem Spieltag der Noch-Sommerpause frönend haben bisher nicht nur zwölf Punkte aus ihren vier Matches und damit den Maximalwert von 100 Prozent herauskitzeln können, sondern liegen auch nur ein einziges Pünktchen hinter der aktuellen Nummer eins. Ergo, bereit zu demolieren, die jetzige Number One zu demontieren. 

Desperados im Angriffsmodus

Desperados Herne indes wieder aktiv am Spielgeschehen beteiligt gelang ein sehr ansehnlicher Satz von der fünften auf die dritte Position. Grund dafür waren die zwei Siege am letzten Spieltag. Gegen Sharpshooters Kierspe behaupteten sich die Desperados überzeugend mit 16:4 und auch der Sieg über Camel Fighter mit 12:8 konnte sich sehen lassen. Die Letztgenannten aus Hagen verharren weiterhin auf Rang vier, verantwortlich dafür zeichnete der deutliche 17:13 Erfolg über die Sharpshooters.

DC Mimimi hat kein Grund zu jammern

Der DC Mimimi Olpe konnte indes einen Platz gutmachen. Ausschlaggebend war das 11:9 gegen D3C I Coesfeld. Der DC White Caps Dortmund verlebte dagegen wie Demolition Darts einen ganz entspannten Spieltag im Liegestuhl. Wer aber gegen das Prinzip „ora et labora“ teuflisch verstößt, muss die Folgen tragen. Die White Caps wurden so nach unten bis auf Rang sechs durchgereicht.

Noch kein Püncktchen

Weiterhin ohne Punktgewinn bleiben D3C I Coesfeld sowie Sharpshooters Kierspe auf den Positionen sieben und acht zurück. Beide Clubs konnten aus ihren jeweils vier Begegnungen noch keinen Punktgewinn erzielen.

Nächster Spieltag 02. Oktober 2020

Demolition Darts Paderborn - Desperados Herne
DC Mimimi Olpe - Desperados Herne
Demolition Darts Paderborn - DC Mimimi Olpe
Sharpshooters Kierspe - DC White Caps Dortmund
D3C I Coesfeld - DC White Caps Dortmund
Sharpshooters Kierspe - D3C I Coesfeld

Tabelle, Ergebnisse, nächster Spieltag

Sie finden heute zudem auf Dart1.net:

Bl-Südwest in den Startlöchern