Ein würdiges Finale, ein würdiger Sieger: Peter Wright

Was haben wir gestern Abend beim finalen Höhepunkt des World Matchplays in Blackpool zu sehen bekommen? Peter Wright besiegte Dimitri van den Bergh 18:9. Damit entschied der Schotte erstmalig dieses Turnier zu seinen Gunsten und verwehrte im Parallelschwung dem Belgier die anvisierte Titelverteidigung.

Peter Wright trifft auf Dimitri van den Bergh

Keine Aufregung, nichts Verblüffendes, kein sportlicher Rabatz in den beiden Halbfinalbegegnungen des World Matchplays 2021. Konsequenz entwickelte sich das Turnier bis zum finalen Höhepunkt am heutigen Abend weiter. Dimitri van den Bergh besiegte zunächst Krzysztof Ratajski, bevor Peter Wright zum 17:10 Erfolg über...

Peter Wright und Michael van Gerwen weiter

Auch die beiden Semifinals am gestrigen Abend waren eins: Vor allem eindeutig! Peter Wright distanzierte den Engländer Michael Smith mit 16:7, während sich Michael van Gerwen mit 16:9 Nathan Aspinall, ebenso aus England, überlegen zeigte. Damit alle Engländer raus. Aus Großbritannien ist nur noch der Schotte Peter...

Dimitri van den Bergh und Krzysztof Ratajski

Die Kurz-kurz Zusammenfassung: Dimitri van den Bergh und Krzysztof Ratajski im Halbfinale. Gerwyn Price und Callan Rydz raus. Die Kurz-Zusammenfassung: Der Belgier besiegte den amtierenden Weltmeister 16:9. „The Polish Eagle“ flog noch einen Tacken höher und setzte sich mit 16:8 gegen den Engländer durch.

World Matchplay on fire

Die erste und zweite Runde des World Matchplays hat sich in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag zu Ende geneigt. Acht Akteure sind noch im Rennen, und es geht langsam ans Eingemachte. Zeit, einmal eine analytische Zwischenbilanz zu ziehen, in der so manches aufgeht, und Sie, geneigte Leserin und geneigte Leser,...