Die Tour rockt

210 (!!!) Spielerinnen und Spieler standen bei den bisherigen sieben Turnieren der VFS/DSAB-Löwen Tour 2017 auf dem Podium. Die beste Dame Dolores Silvia Moos, der beste Herr Stefan Stoyke!

Silvia Dolores Moos zurück auf eins
Christian Soethe und Stefan "Pils" Stoyke bekommen Applaus von allen Seiten
Sebastian und Tobias Höntsch
Kerstin Fuust
Kathrin Reddmann auf drei - und nicht vergessen: Es kommt auf die inneren Werte an, da kann ein Oh schon einmal etwas anders aussehen

Stefan Stoyke vor Christian Soethe 

Stefan Stoyke (Barßel) verteidigt seine Pole in der VFS/DSAB Tour-Rangliste souverän, auch wenn ihm Christian Soethe (Lünen) etwas näher gekommen ist, der erfolgreichste Spieler des 3. Grand Prix von Darmstadt.

Ricardo Pietreczko

Bis einschließlich Platz neun hat es keine Verschiebungen gegeben. Neu in den Top Ten ist allerdings der Nürnberger Ricardo Pietreczko zu finden, der diese auch abschließt.

Erbarmen: Die Höntsch kommen

Was noch ins Auge fällt: Die Höntsch wollen es wissen. Tobias aus Hattersheim von 52 auf 15 und Bruder Sebastian aus Weilbach von 102 auf 21. Das nennt man Zwischenspurt, während sich Alfonso Sapia (Ottersweier) von null auf Rang 18 katapultiert hat.

153!

153 verschiedene Herren standen in diesem Jahr bereits auf dem Tour-Podium.

VFS/DSAB-Löwen Tour-Rangliste Herren


Silvia Dolores Moos vor Michaela Mc Clain


Bisher hat nur eine einzige Spielerin ihre Spitzenposition verteidigen können und das ist Michaela Mc Clain (Bad Kreuznach) gewesen, die aktuell auf Platz zwei liegt. Die einzige Spielerin 2017, die wieder zur Spitzenposition zurückgefunden hat, ist indes Silvia Dolores Moos (Wilnsdorf). Kathrin Reddmann (Jübek) belegt derweil Platz drei.

Kerstin Fuust feiert ersten Saisonsieg

Morena Wolf hat dagegen die Führung (Oppenau) abgeben müssen und liegt aktuell auf Rang vier. Ihren ersten Sieg hat Kerstin Fuust feiern dürfen, die auf Position zwanzig angelegt hat.

57!

57 verschiedene Damen standen in diesem Jahr bereits auf dem Tour-Podium.

210!!!

Geschlechtsübergreifend sind es schon 210 Akteure, die sich namentlich nach sieben Turnieren in der Tour-Rangliste verewigt haben.

VFS/DSAB-Löwen Tour-Rangliste Damen